Menü Schließen

Rehrücken Kuchen

Rehrücken

Wichtig: Es wird eine spezielle Backform benötigt! Die Rehrückenform (30cm)

Zutaten

  • 100g Zarbitter-Schokoraspeln oder Schokolade (muss dann fein geraspelt werden)
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 50g Löffelbiskuit
  • 5 Eier
  • 120g Butter
  • 150g Zucker
  • 80g Mehl
  • 1TL Natron
  • 1TL Zimt und Gewürznelkenpulver
  • Salz
  • 200g Schokoglasur
  • 100g Mandelstifte

Zubereitung

  • Mandeln in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen.
  • Löffelbiskuit fein mahlen
  • Eier trennen
  • Backofen auf 160° Umluft vorheizen
  • Backform fetten und mit Mehl bestäuben
  • Die Butter, 70g Zucker und eine Prise Salz schaumig rühren und die Eigelbe nach und nach unterrühren.
  • Mehl, Natron und Gewürze mischen und unter die Zucker-Ei-Masse rühren.
  • Schokoraspeln, Mandeln und Löffelbiskuit dazugeben.
  • Eiweiße steif schlagen, übrigen Zucker dazugeben.
  • Eisschnee unter die Teigmasse heben.
  • Den Teig nun in die Form geben und 45 Minuten backen.
  • Den Kuchen nach dem Abkühlen aus der Form stürzen und mit der Schokoglasu überziehen.
  • Sobald die Glasur etwas fest wird, mit den Mandelstücken verzieren.
Rehrücken Kuchen
Rehrücken Kuchen
Veröffentlicht unter Back-Rezepte